Uhr lernen: Analoge Uhr

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Dienstag, 23. November 2021 um 19:16 Uhr

Wie kann ich meinem Kind die Uhr beibringen? Wie kann man am besten die Uhr lernen? Wie lese ich die analoge Uhr? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet. Ich versuche alles so einfach zu erklären, wie ich dies selbst bei meiner Oma (lange aus der Schule raus) tun würde.


Kinder sollten spätestens in der Grundschule die Uhr lernen. Beide Arten von Uhren sollten die Kinder ablesen können:

  • Die digitale Uhr zeigt Stunden, Minuten (und manchmal auch Sekunden) als Zahlen an.
  • Die analoge Uhr gibt die Uhrzeit mit Zeigern an.


Digitale Uhr:

Bei einer digitalen Uhr kann die Uhrzeit direkt in Form von Zahlen abgelesen werden. Eine digitale Uhr hat eine Stundenanzeige und eine Minutenanzeige. Bei manchen digitalen Uhren gibt es zusätzlich eine Sekundenanzeige.

Uhr lesen digital

Die digitale Uhr hat einen Vorteil den es gleich beim Lernen der analogen Uhr nicht geben wird. Die digitale Uhr zeigt in der Regel die Stundenanzeige von 0 bis 24 Uhr direkt an. Bei den analogen Uhr gibt es diese Information jedoch nicht. Dazu jedoch gleich mehr. Daher erste Empfehlung: Den Kindern zeigen wo sie Stunden, Minuten und Sekunden bei der digitalen Uhr ablesen können.


Wie lerne ich die Uhr mit Zeigern? Schritt 1

Wie kann ich meinem Kind das Ablesen einer Uhr mit Zeigern beibringen? Ich empfehle diese 4 Schritte, die wir uns gleich ausführlich ansehen:

  1. Eine Uhr hat einen Stundenanzeiger und einen Minutenzeiger. Merke dir: Der kurze, dicke Zeiger zeigt die Stunden an. Der kleine, lange Zeiger gibt die Minuten an.
  2. Lerne den Stundenzeiger zu lesen. Beispiele weiter unten.
  3. Lerne den Minutenzeiger zu lesen. Beispiele weiter unten.
  4. Lerne beide Zeiger gemeinsam zu lesen. Ebenfalls Beispiele weiter unten.


Schritt 1: Aufbau analoge Uhr:

Zunächst ein Blick auf eine analoge Uhr. Der hier kurze, rot eingezeichnete Zeiger zeigt die Stundenzahl an. Der blaue, lange Zeiger gibt die Minuten an. Außen befinden sich auf dem Kreis kleine Striche, welche beim Ablesen der Uhr helfen werden.

Uhr lernen analog

Schritt 2: Wie lese ich die Stunden ab?

Zunächst lernen wir das Ablesen von vollen Stunden. Dabei steht der Minutenzeiger (blau) nach oben. Dies bedeutet, dass wir eine volle Stunde haben. Wir lesen den Stundenzeiger (rot) ab um die aktuelle Stunde zu ermitteln.


Beispiel 1:

Der blaue Zeiger steht oben. Der rote Zeiger steht rechts auf dem dritten Strich. Wir haben daher 3 Uhr nachts oder 15 Uhr nachmittags. Ein Blick aus dem Fenster zeigt, ob es noch Nacht ist (dunkel) oder bereits Mittags (heller).

Analoge Uhr lernen 3 Uhr


Beispiel 2:

Der blaue Zeiger steht oben. Der rote Zeiger steht auf dem fünften Strich. Wir haben daher 5 Uhr morgens oder 17 Uhr spät nachmittags. Ein Blick aus dem Fenster zeigt, ob es noch früh morgens ist oder bereits spät nachmittags.

Analoge Uhr lernen 5 Uhr

Schritt 3: Wie lese ich den Minutenzeiger ab?

Eine analoge Uhr verfügt über Minutenstriche. Jeder Strich auf der Uhr steht für 5 Minuten. Lerne am besten auswendig wo sich 5 Minuten, 10 Minuten, 15 Minuten und so weiter auf der Uhr befinden.


Beispiel 1:

Der lange Zeiger steht auf dem zweiten Strich. Dies ist die Position für 10 Minuten.

Uhr lesen lernen (analog) 10 Minuten auf Minutenzeiger


Beispiel 2:

Der lange Zeiger steht auf dem sieben Strich. Dies ist die Position für 35 Minuten.

Uhr lernen analog 35. Minute

Schritt 4: Stunden und Minuten ablesen

Wie lese ist die analoge Uhr komplett ab? Lies zunächst den Stundenzeiger ab. Dieser steht direkt auf dem Strich oder vor dem nächsten Strich. Dies ist die Stundenangabe. Lies danach Minutenzeiger ab. Dieser steht direkt auf dem Strich und kann direkt abgelesen werden. Oder er steht nicht direkt auf dem Strich, dann kann dieser grob abgelesen werden.


Beispiel 1:

Der rote Zeiger steht etwas nach 9 Uhr bzw. 21 Uhr. Der blaue Zeiger steht auf dem ersten Strich. Erster Strich bedeutet 5 Minuten. Daher haben wir 9.05 Uhr oder 21.05 Uhr.

Analoge Uhr lernen 9:05 Uhr


Beispiel 2:

Der rote Zeiger steht nach 7 Uhr bzw. 19 Uhr. Der blaue Zeiger steht auf dem siebten Strich. Siebter Strich bedeutet 7 · 5 Minuten = 35 Minuten. Daher haben wir 7.35 Uhr oder 19.35 Uhr.

Analoge Uhr lernen 7:35


Hinweis: Jeder Strich steht beim Minutenzeiger für 5 Minuten. Steht der Minutenzeiger zwischen zwei Strichen dann liegt die Minutenzahl auch dazwischen. Dies kann nur grob abgelesen werden. Steht beispielsweise der Minutenzeiger zwischen Minute 5 und Minute 10 wird je nach Position 6 Minuten, 7 Minuten, 8 Minuten oder 9 Minuten angenommen.

66 Gäste online