Zeiteinheiten umrechnen / umwandeln

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Samstag, 07. März 2020 um 10:46 Uhr

Kann man die Zeiteinheiten und deren Umrechnung so einfach erklären, dass jeder diese versteht? Wir versuchen es hier. Stellt euch vor ein Schüler kommt nach der Schule zu seiner Oma und versucht ihr zu erklären, welche Zeiteinheiten es gibt und wie man sie umwandelt. Glaubt ihr eine echte Oma würde die folgenden Erklärungen verstehen?

Schüler: Weißt du denn noch was Zeiteinheiten sind?

Oma: Sekunden, Minuten und Stunden und so etwas.

Schüler: Genau. Man gibt damit an, wie lange etwas dauert, wie lange etwas her ist, wie lange etwas noch dauert und so weiter.

Oma: Klar. Worauf willst du hinaus?

Schüler: Wir haben heute die Umrechnung von Zeiteinheiten in der Schule behandelt. Wie man zum Beispiel von Minuten auf Sekunden kommt oder auf Stunden. Weißt du noch wie das geht?

Oma: Nur so ein bisschen was auf dem Alltag. Zeig mir das vielleicht besser noch einmal.

Hinweis:

Sobald du diesen Artikel verstanden hast, stelle dir mal folgende Frage: Kannst du Aufgaben zur schriftlichen Division selbst lösen? Finde es raus mit unseren Fragen und Aufgaben zu diesem Thema. Weiter zur ersten Aufgabe Zeiteinheiten.

Zeiteinheiten Tabelle

Schüler: Ich habe einmal eine Übersicht der Zeiteinheiten rausgesucht. Wie diese heißen (Bezeichnung) und auch zumindest mal eine oder zwei Umrechnungen und die Abkürzung dazu. Sieh dir diese einmal an.

Zeiteinheiten Tabelle

Oma: Habe ich. Du willst jetzt ein paar Zeitspannen umrechnen?

Schüler: Ja. Rechnen wir doch einmal 37 Minuten in Stunden um. Das kann man sich so überlegen:

  • 60 Minuten ergeben eine Stunde.
  • 37 Minuten sind daher weniger als eine Stunde.
  • 37 Minuten : 60 Minuten pro Stunde ergibt 0,6166 Stunden.

Oma: Ich nehme die Minutenzahl und teile durch 60. Naja, OK. Mach bitte noch ein Beispiel. Oder mehrere. Ich bin nicht so sicher, ob ich das richtig verstehe.

Zeiteinheiten umrechnen: Sekunden, Minuten und Stunden

Schüler: 2 Stunden und 16 Minuten umrechnen in Minuten und danach in Sekunden:

  • Umrechnen auf Minuten:
    • Eine Stunde hat 60 Minuten.
    • Daher haben 2 Stunden 120 Minuten.
    • Da kommen noch 16 Minuten drauf, das macht 136 Minuten in Summe.
  • Umrechnen auf Sekunden:
    • 1 Minute hat 60 Sekunden.
    • Daher Minutenzahl mal 60 rechnen.
    • 136 · 60 bringt uns auf 8160 Sekunden.

Oma: 18 Stunden in Tage umrechnet ergibt?

Schüler: Naja gehen wir mal die Sache im Kopf durch:

  • 24 Stunden ergeben 1 Tag.
  • Daher 18 Stunden sind weniger als ein Tag.
  • Von der Rechnung 18 : 24 ergibt 0,75 Tage.

Schüler: Noch ein Tipp. Mathematisch gesehen ist dies nichts anderes als ein Dreisatz. Daher kann man gerne noch einen Blick auf den Dreisatz der Mathematik werfen.

Aufgaben / Übungen Zeiteinheiten umrechnen

Aufgabe 1: Glaubt ihr das Thema Zeiteinheiten umrechnen verstanden zu haben? Möchtet ihr das Thema ein bisschen üben? Wir bieten euch hier die Möglichkeit Aufgaben zu rechnen und sich die Lösung dabei anzusehen. Aufgaben können per Klick übersprungen werden. Wie lautet die Lösung der Aufgaben?

  • Bevor wir rechnen eine Frage: Wie viele Sekunden hat eine Minute?

Aufgabe überspringen »


Du hast 0 von 4 Aufgaben erfolgreich gelöst.

22 Gäste online