Magnetisierbarkeit: Magnetisieren und Entmagnetisieren

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Dienstag, 29. Dezember 2020 um 16:29 Uhr

Was bedeutet Magnetisierbarkeit? Wie magnetisiert oder entmagnetisiert man Körper? Welche Stoffe lassen sich magnetisieren? Genau solche Fragen werden hier beantwortet. Ich versuche alles so einfach zu erklären wie ich dies selbst bei meiner Oma (lange aus der Schule raus) tun würde.

Was ist überhaupt ein Magnet?

  • Ein Magnet ist ein Körper bzw. ein Gegenstand welcher andere Körper magnetisch anziehen oder abstoßen kann.
  • Außerdem ist ein Magnet ein Körper bzw. ein Gegenstand der in seiner Umgebung ein magnetisches Feld erzeugt.
  • Magnete bestehen aus ganz winzigen Teilen von denen sich jeder wie ein kleiner Magnet verhält. Diese kleinen Teile nennt man Elementarmagnete.

Beispiel: Hufeisenmagnet

Hufeisenmagnet

Magnete: Materialien und Magnetisierbarkeit

Welche Materialien sind magnetisch oder anders: Sind alle Materialien magnetisch?

Im Prinzip sind alle Materialien magnetisch. Die Frage ist nur wie stark Materialien magnetisch sind. Wird in der Schule die Frage gestellt welche Materialien magnetisch sind möchte der Lehrer oder die Lehrerin jedoch die Materialien hören welche stark magnetisierbar sind. Dies sind:

  • Eisen (Stahl)
  • Nickel
  • Kobalt

Diese Materialien bezeichnet man auch als ferromagnetische Stoffe.

Welche Materialien sind nicht magnetisierbar?

Nicht magnetisierbar ist vor allem eins: Das Vakuum (also ein Raum ohne Luft und ohne Anwesenheit von Materie). Wird jedoch in einer Klassenarbeit gefragt was nicht magnetisierbar ist dann meint der Lehrer oder die Lehrerin damit etwas das nur geringfügig magnetisierbar ist. Dies ist zum Beispiel bei diesen Materialien der Fall:

  • Glas
  • Holz
  • Plastik


Gegenstand magnetisieren

Wie kann man einen Gegenstand magnetisieren?

Um einen Gegenstand zu magnetisieren muss man die Elementarmagnete in diesem ausrichten. Dies erreicht man in dem man mit einem Magneten mehrere Male in die gleiche Richtung über den Gegenstand streicht. Möchte man zum Beispiel einen Nagel magnetisieren nimmt man sich einen Magneten und streicht mehrfach in die gleiche Richtung über diesen.

Beispiel: Eisennagel am Magnet

Eisennagel am Magnet

Gegenstand entmagnetisieren

Wie kann man einen Gegenstand entmagnetisieren?

Einen Gegenstand kann man durch Erhitzen oder Erschüttern entmagnetisieren:

  • Erhitzen: Der Gegenstand wird erhitzt, sprich es wird diesem Wärme zugeführt. Durch die Wärme werden die Elementarmagnete im Magneten in Unordnung gebracht und damit der Gegenstand entmagnetisiert.
  • Erschüttern: Durch Erschütterung wird ebenfalls Energie in den Nagel eingebracht. Diese Energie durch das Erschüttern sorgt ebenfalls dafür das die Elementarmagnete in Unordnung geraten und der Gegenstand entmagnetisiert wird.

Wird ein Gegenstand heiß gemacht oder fällt runter wird dieser entmagnetisiert. Es kann jedoch sein das ein Gegenstand mehrere Male zu Boden geworfen werden muss bis seine magnetische Wirkung stark nachgelassen hat.

Aufgaben / Übungen Magnetisierbarkeit

Hast du dir wichtige Dinge zur Magnetisierbarkeit gemerkt bzw. verstanden? Versuche die Fragen richtig zu beantworten:

  • Frage 1: Wie nennt man die "ganz kleinen Magnete" in einem großen Magneten?
Aufgabe überspringen »


Du hast 0 von 4 Aufgaben erfolgreich gelöst.

44 Gäste online