Matrix mal Vektor Erklärung

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Dienstag, 13. Oktober 2020 um 17:12 Uhr

Kann man die Multiplikation von Matrix und Vektor so einfach erklären, dass jeder dies versteht? Wir versuchen es hier. Stellt euch vor ein Schüler kommt nach der Schule zu seiner Oma und versucht ihr zu erklären, wie man Matrix mit Vektor multipliziert. Glaubt ihr eine echte Oma würde die folgenden Erklärungen verstehen?

Schüler: Wie haben heute eine Matrix mit einem Vektor multipliziert. Weiß du noch wie das geht?

Oma: Das habe ich sicher noch nie gemacht. Zeig mal.

Schüler: Wir haben hier links eine Matrix mit den Zahlen 1 bis 6. Dahinter ein Multiplikationszeichen und in der Klammer dahinter - das nennt man Vektor - noch die Zahlen 7, 8 und 9.

Oma: Und was macht man damit?

Schüler: Wir multiplizieren dies aus. Dazu nehmen wir bei der Matrix die obere Zeile (1, 2 und 3) und multiplizieren jeweils mit dem Vektor (7, 8 und 9). Dies machen wir auch in der unteren Zeile mit 4, 5 und 6 welche wir auch mit dem Vektor wieder multiplizieren. Ich mache das mal ausführlich. Danach müssen wir nur noch Punktrechnung vor Strichrechnung beachten und alles ausrechnen.

Matrix mal Vektor Beispiel 1

Matrix mal Vektor Erklärung

Oma: Ich denke ich habe es verstanden. Aber mach zur Sicherheit noch ein Beispiel.

Schüler: OK. Dann nehmen wir noch eine Aufgabe. Wir haben eine Matrix mit 2 Zeilen und 3 Spalten. Diese multiplizieren wir mit einem Vektor der 3 Elemente aufweist.

Oma: Auch hier gehe ich wieder mit Zeile mal Vektor vor?

Schüler: Genau. Wir fangen vorne bei der 3 an und nehmen die 1 vom Vektor. Plus die 2 aus der oberen Zeile mal 0 aus dem Vektor und die 1 aus der obersten Zeile mal der 4 vom Vektor. Das Spiel machen wir dann auch noch für die untere Zeile.

Matrix mal Vektor Beispiel 2

25 Gäste online