Punktrechnung vor Strichrechnung

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Freitag, 09. August 2019 um 17:40 Uhr

Kann man die Punktrechnung vor Strichrechnung so einfach erklären, dass jeder diese versteht? Wir versuchen es hier. Stellt euch vor ein Schüler kommt nach der Schule zu seiner Oma und versucht ihr zu erklären, wie Punkt vor Strich in der Mathematik funktioniert. Glaubt ihr eine echte Oma würde die folgenden Erklärungen verstehen?

Enkel: Kannst du so eine Aufgabe noch rechnen?

  • 6 + 2 · 3 = ____

Oma: Da war mal irgendwas. Da gab es eine Falle bei der Berechnung an die man denken musste.

Enkel: Stimmt. Sagt dir Punkt vor Strich noch etwas?

Oma: Irgendwas war da. Erklär mal.

Enkel: In der Mathematik muss man zuerst multiplizieren und dividieren und danach addieren und subtrahieren.

Oma: Rechne mal vor.

Hinweis:

Kannst du die Regel Punkt vor Strich selbst anwenden? Finde es raus mit unseren Fragen und Aufgaben. Zur ersten Aufgabe.

Punkt vor Strich Beispiel

Enkel: Nehmen wir das Beispiel von eben. Hier muss zuerst die Multiplikation berechnet werden und danach die Addition.

  • 6 + 2 · 3 = ___
  • 6 + 6 = ___
  • 6 + 6 = 12

Oma: Noch ein Beispiel bitte.

Enkel: Nehmen wir dies hier. Was komm dabei raus?

  • 7 - 8 : 2 = ____

Onkel: Naja erst die Division und danach die Subtraktion.

Enkel: Genau. Mach mal.

Oma: Dann müsste dies so gehen.

  • 7 - 8 : 2 = ____
  • 7 - 4 = ____
  • 7 - 4 = 3

Enkel: Richtig. Das nennt man Punkt vor Strich oder Punktrechnung vor Strichrechnung. Das macht man ab der 3. Klasse in Mathematik. Und laut dem Mathe-Lehrer "verfolgt" uns das Thema bis ins Abitur.

Oma: OK. Im Prinzip lege ich damit die Reihenfolge fest in der gerechnet wird.

Enkel: Richtig.

Punktrechnung vor Strichrechnung

Enkel: Einen kleinen Trick muss man dabei noch beachten. Was macht man denn wenn Multiplikation und Division oder Addition und Subtraktion in einer Aufgabe vorkommen?

Oma: Keine Ahnung. Weißt du es?

Enkel: Jetzt schon. Ich rechne von links nach rechts. Also erst die Multiplikation oder Division ganz links und dann immer weiter nach rechts.

Oma: Ich bin nicht sicher ob ich das verstehe. Mach mal ein Beispiel.

Enkel: Schau mal hier.

  • 3 + 8 : 2 · 3 = ____
  • 3 + 4 · 3 = ____
  • 3 + 12 = ____
  • 3 + 12 = 15

Oma: Das habe ich denke ich kapiert. Und wenn ich Punkt vor Strich nicht möchte?

Enkel: Du meinst wenn doch erst addiert oder subtrahiert werden soll?

Oma: Ja.

Enkel: Du kannst die Rechenreihenfolge ändern indem du eine Klammer setzt. Die Klammer muss dann zuerst berechnet werden und danach Punkt vor Strich.

Oma: Zeig mal ein Beispiel:

Enkel: Das wäre hier der Fall.

  • (7 + 3) · 2 = ____
  • 10 · 2 = 20

Aufgaben Punkt vor Strich

Aufgabe 1: Glaubt ihr die Punktrechnung vor Strichrechnung verstanden zu haben? Möchtet ihr das Thema ein bisschen üben? Versucht euch doch einmal an diesen Aufgaben. Wer eine Übung dabei nicht mag kann auf weiter klicken für die Lösung oder auf überspringen.

Wie lautet die Lösung dieser Aufgabe?

  • 10 + 2 · 3 = ____
Überspringen »


Du hast 0 von 5 Aufgaben erfolgreich gelöst.

25 Gäste online