Schriftliche Addition einfach erklärt

Geschrieben von: Dennis Rudolph
Sonntag, 15. Dezember 2019 um 17:54 Uhr

Kann man die schriftliche Addition so einfach erklären, dass jeder diese versteht? Wir versuchen es hier. Stellt euch vor ein Schüler kommt nach der Schule zu seiner Oma und versucht ihr zu erklären, wie die schriftliche Addition von Zahlen funktioniert und wie man sie anwendet. Glaubt ihr eine echte Oma würde die folgenden Erklärungen verstehen?

Schüler: Kannst du noch große Zahlen addieren?

Oma: Kommt darauf an wie groß. Was meinst du?

Schüler: Wir haben in der Schule die schriftliche Addition für große Zahlen besprochen. Und da dachte ich, dass ich dich mal frage, ob du das noch kannst?

Oma: Das ist schon zu lange her. Erklär mal.

Schüler: Es geht dabei darum Additionen - also plus rechnen - mit großen Zahlen zu machen. Zum Beispiel 548 + 283 könnte eine Aufgabe sein.

Oma: Dann zeig mit doch mal wie die schriftliche Addition funktioniert.

Hinweis:

Sobald du diesen Artikel verstanden hast, stelle dir mal folgende Frage: Kannst du Aufgaben zur schriftlichen Addition selbst lösen? Finde es raus mit unseren Fragen und Aufgaben zu diesem Thema. Weiter zur ersten Aufgabe schriftliche Addition.

Schriftliche Addition Einführung

Schüler: Fangen wir einmal mit einem ganz einfachen Beispiel an. Berechnet werden soll 26 + 51. Wie lautet das Ergebnis, also die Summe?

Oma: Das sollte 77 sein.

Schüler: Richtig. Das schafft man vielleicht noch im Kopf zu berechnen. Aber um das Prinzip zu lernen wenden wir doch einmal die schriftliche Addition an. Dazu schreiben wir die beiden Zahlen untereinander. Und dies so, dass die Einerstelle und die Zehnerstelle jeweils untereinander stehen. Dann berechnen wir hinten 6 + 1 = 7 in rot und vorne 2 + 5 = 7 in blau. Und du hast Recht: 77 ist die Summe.

Schriftlich addieren ohne Übertrag Beispiel 1

Oma: Das habe ich früher in der Schule wirklich einmal so gelernt. Was muss ich dabei beachten?

Schüler: Wie gesagt. Die einzelnen Stellen (Einerstelle, Zehnerstelle und so weiter) müssen untereinander stehen. Im Anschluss muss man die Zahlen noch "zusammenzählen" welche übereinander stehen. Dazwischen gibt es einen Strich um die Aufgabe von der Lösung zu trennen.

Oma: Geht dies auch mit mehr als zwei Zahlen?

Schriftliche Addition ohne Übertrag

Schüler: Klar geht das schriftliche Addieren auch mit mehr als zwei Zahlen. Nehmen wir einmal 123 + 412 + 234. Wie lautet das Ergebnis?

Oma: Lass mich raten: Wir schreiben wieder alle Zahlen untereinander?

Schriftlich Addieren ohne Übertrag Beispiel 2

Schüler: Genau. Auch hier müssen wir die Einerstelle, Zehnerstelle und in diesem Fall auch die Hunderterstelle untereinander schreiben. Im Anschluss rechnen wir wieder:

  • 3 + 2 + 4 = 9
  • 2 + 1 + 3 = 6
  • 1 + 4 + 2 = 7

Oma: Das ist doch total einfach.

Schüler: Das bleibt nicht so. Sehen wir uns noch die schriftliche Addition mit Übertrag an.

Schriftliche Addition mit Übertrag

Oma: Was ist ein Übertrag?

Schüler: Sieh die mal die Aufgabe 53 + 18 an. Ich rechne erst einmal vor.

Schriftlich Addieren mit Übertrag Beispiel 3

Oma: Ich sehe da einen kleinen roten Punkt noch zusätzlich.

Schüler: Stimmt. Wir haben auf der Einerstelle 3 + 8. Dies ergibt 11. Die hintere 1 von 11 schreiben wir in rot in das Ergebnis. Wir müssen jedoch auch die vordere 1 berücksichtigen. Daher mache ich mir einen kleinen Punkt auf der Zehnerstelle. Dann rechne ich auf der Zehnerstelle 1 drauf: 5 + 1 + 1 = 7. Daher ergibt 53 + 18 = 71.

Oma: Muss ich den Punkt bei der Zehnerstelle machen?

Schüler: Nein. Du kannst dir dies auch im Kopf behalten oder eine kleine 1 schreiben. Es macht jedoch einfach Sinn sich diesen "Übertrag" vorne zu notieren um diesen nicht zu vergessen.

Oma: Mach bitte noch ein schwierigeres Beispiel.

Übertrag schriftliche Addition Beispiel

Schüler: Nehmen wir einmal ein etwas schwierigeres Beispiel mit 418 + 539 + 669. Auch hier schreiben wir die Stellen jeweils untereinander.

Oma: Ich rechne mal. Hinten haben wir 8 + 9 + 9 = 26.

Schüler: Daher schreiben wir die 6 in das Ergebnis und die 2 eine Stelle weiter nach vorne. Alternativ können wir wieder Punkte setzen, dies wird jedoch bei mehr Punkten unübersichtlich.

Oma: Auf der Zehnerstelle 1 + 3 + 6 + 2 = 12. Heißt ich schreibe die 2 hinten in das Ergebnis und die 1 nach vorne.

Schüler: Und auf der Hunderterstelle 4 + 5 + 6 + 1 = 16. Die 6 in das Ergebnis und 1 nach vorne. Daher bleibt vorne nur noch eine 1 auf der Tausenderstelle stehen.

Schriftlich Addieren mit Übertrag Beispiel 4

Oma: Wir berechnen damit 418 + 539 + 669 = 1626.

Schüler: Als nächstes zeige ich dir auch noch die schriftliche Addition mit Kommazahlen.

Aufgaben / Übungen schriftlich Addieren

Aufgabe 1: Glaubt ihr das Thema schriftlich Addieren verstanden zu haben? Möchtet ihr das Thema ein bisschen üben? Wir bieten euch hier die Möglichkeit Aufgaben zu rechnen und sich die Lösung dabei anzusehen. Aufgaben können per Klick übersprungen werden.

  • Berechne 12 + 36. Wie lautet das Ergebnis?

Überspringen »


Du hast 0 von 8 Aufgaben erfolgreich gelöst.

17 Gäste online